Heider Kindertag

DIE WICHTIGSTEN INFOS IN KÜRZE:

In Heide war es wieder mal bunt. Am Sonntag, den 12. Juni 2022 von 12:00 bis 17:00 Uhr fand der beliebte Heider Kindertag des Wirtschafts- und Gewerbevereins (WGV) und des Heide Stadtmarketings statt. Zahlreiche Unternehmen und Vereine verwandelten die Innenstadt in einen lebhaften Erlebnisspielplatz.

Darüber hinaus öffneten die Heider Gewerbetreibenden wieder ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag.

Wenn Kinderaugen leuchten ist ein besonderer Tag: Der Kindertag ist nach vielen erfolgreichen Jahren ein fester Bestandteil im Heider Veranstaltungskalender geworden. Diese Tradition wurde auch in diesem Jahr fortgesetzt.

Vom Böttcher-Rondell bis hin zum Südermarkt und auf einem Teil des Marktplatzes herrschte an diesem Tag reges Treiben. Es gab einen großen Kinderbereich mit vielen Mitmachaktionen:  Kindereisstockschießen, Hüpfburgen, Kistenstapeln in luftiger Höhe, Kinderschminken, Glücksrad drehen, Bobbycar- Parcours, Modellanlage für ferngesteuerte Siku-Modelle, Gold waschen, diverse sportliche Aktivitäten und weitere Attraktionen. Auf der Festbühne gab es Tanz- und Sportvorführungen von Kindern für Kinder.

Zudem fand um 11 Uhr ein Familiengottesdienst auf dem Rasenplatz neben der St. Jürgen-Kirche statt.

Die kleinen Besucher*innen erwartete wieder ein großes Gewinnspiel mit vielen attraktiven Preisen. Der Rotary Club Heide beteiligte sich mit einer großzügigen Spende sowie Spielzeug Lütje, Lemmens Martial Arts Academy Heide, Ramelow Heide, Reisebüro Biehl GmbH, Stadtwerke Heide GmbH, Schülerhilfe Nachhilfe Heide, Famila Heide, Reederei Cassen Eils GmbH, OutEx-Kletterwald Hochseilgarten Hademarschen, McDonald´s Heide, Pelotero Fun-City Indoor- und Outdoor Spielpark Wesselburen, Restaurant Tripoli Heide, Phänomania Büsum, Esel- und Landspielhof Nessendorf, Fun Center Husum Freizeitpark Indoor, Steinzeitpark Dithmarschen, Family Fairway – Adventure Golf in Büsum, Westküstenpark & Robbarium, Wildpark Eekholt KG und der Tierpark Gettdorf. Die Auslosung der Gewinner*innen fand, wie gewohnt, gegen Ende der Veranstaltung auf der Bühne statt.

Und auch für die Eltern lohnte sich der Besuch, die an diesem verkaufsoffenen Sonntag nach Lust und Laune Shoppen und Bummeln gehen konnten, während die Kinder spielten und tobten.

Den Besuchern standen zahlreiche kostenlose Parkplätze auf dem Marktplatz sowie im Parkhaus des Einkaufszentrums „Heider Marktpassage“ an der Markt-Westseite zur Verfügung.

Für das leibliche Wohl war natürlich ebenfalls ausreichend gesorgt…

Impressionen vom Kindertag 2022